Stadt-Apotheke Steinbach-Hallenberg

Blutdruck

  • Ein erhöhter Blutdruck (Hypertonie) verursacht zunächst keine Beschwerden und wird oft nur durch zufällige Kontrollen bemerkt. Da Bluthochdruck die Gefäßwände schädigt, gilt er als einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall. Bereits Werte ab 140/90 mmHg gelten als gesundheitliches Risiko.
  • Wir bestimmen Ihren Blutdruck (Schutzgebühr: 0,50 €)

Blutzucker

  • Wenn wir Nahrung zu uns nehmen, liefern wir unserem Körper notwendige Energie in Form von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Durch den Stoffwechsel wandelt der Körper diese Stoffe in Einfachzucker um. Dieser Zucker gelangt als Energie für die Zellen in unser Blut. Mit Hilfe von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse wird der Blutzucker aus dem Blut in die Zellen eingeschleust und dort verwertet. Fehlt Insulin oder wirkt das körpereigene Insulin nicht richtig, so bleibt eine zu große Menge an Zucker im Blut: der Blutzuckerspiegel ist erhöht.
  • Wird ein erhöhter Blutzucker nicht frühzeitig erkannt, steigt das Risiko eines Schlaganfalls oder eines Herzinfarktes. Da Diabetes am Anfang keine Schmerzen bereitet, wissen viele Zuckerkranke noch nichts von ihrer Erkrankung.
  • Schützen Sie sich! Wir testen Ihren Blutzucker (Schutzgebühr: 1,50 €)

Außerdem helfen wir Ihnen beim Umgang mit den Blutzuckermeßgeräten.
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Cholesterin

  • Eine bestimmte Menge von Blutfetten muss stets im Körper vorhanden sein, damit der Organismus arbeiten kann. Das Cholesterin wird zum Beispiel als Ausgangssubstanz für die körpereigene Produktion von Vitamin D, verschiedener Hormone und auch zum Aufbau der Zellwände tagtäglich benötigt. Allerdings stellen erhöhte Cholesterinwerte einen Hauptfaktor für die Entstehung einer Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) dar. Sind Gefäße, die Herz oder Gehirn mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen betroffen, kann dies tödliche Folgen haben (Herzinfarkt, Schlaganfall).
  • Lassen Sie Ihren Gesamt-Cholesterinspiegel (Schutzgebühr: 2,00 €) regelmäßig durch uns überprüfen.

Ideal ist ein Gesamtcholesterin-Spiegel von 140-200 mg/dl oder weniger.

Stadt-Apotheke  |  Tel: 036847 / 42294 Fax: 036847 / 48462 E-Mail: stadt-apo@gmx.net